+++ Tag der offenen Tür am 9. und 18.1.2018 von 18-21 Uhr. +++ Anmeldung für Grundschüler 13.2. - 21.2.2018 +++

Am 18. Mai 2014 trat die Klasse 8d der Georg-von-Giesche-Schule im Rahmen des Education-Projekts der Berliner Philharmoniker im Kammermusiksaal auf.

Zwei Wochen wurde hart geprobt, zuerst in der Aula der Schule, dann direkt im Kammermusiksaal. Glockentöne, brummendes Cello, Rasseln und Trommeln klangen durchs Schulhaus. Den Schülern wurden unzählige kostbare Instrumente von den Philharmonikern zur Verfügung gestellt, die unter Leitung des Solo-Cellisten Götz Teutsch und der Regisseurin Bettina Geyer erprobt und zur Untermalung des Märchens „Die chinesische Nachtigall“ genutzt wurden.

Die Schüler schrieben Paralleltexte zum Märchen, instrumentierten diese und führten das Märchen, eingerahmt von zehn Berliner Philharmonikern, die Hans Werner Henzes Chinesische Nachtigall intonierten, am Sonntagnachmittag im Kammermusiksaal auf.

 

                                                                                                                                                                                                                            B. Offrich

Hören Sie den Beitrag von Sören Schrader, “Klassik für Kinder” (rbb kulturradio)

 

 

                                                                                                                                                                                                         Fotos: Monika Rittershaus