+++ Tag der offenen Tür am 9. und 18.1.2018 von 18-21 Uhr. +++ Anmeldung für Grundschüler 13.2. - 21.2.2018 +++

Da die Georg-von-Giesche-Schule eine der wenigen Integrierten Sekundarschulen Berlins ist, die Französisch auch als 1. Fremdsprache anbietet, ist eine Aufgabe der Französisch-Lehrer- und Schülerschaft Werbung für ihre Sprache zu betreiben.

Die Französisch-Lehrkräfte stehen im ständigen Austausch mit den Grundschulen, die Französisch als 1. Fremdsprache anbieten, ganz besonders in enger Kooperation mit der benachbarten Scharmützelsee-Grundschule, an der auch in diesem Jahr wieder ein Schnupperkurs Französisch stattfand (siehe Artikel in der Berliner Morgenpost vom 22.01.17).

Beim Schnupperkurs gehen Schülerinnen und Schüler der Georg-von-Giesche-Schule, begleitet von Hund Léo und Erdmännchen Lilou, in die 2. Klassen der Scharmützelsee-Grundschule und zeigen den Kindern, dass ihnen durch den deutschen Sprachschatz schon mehr französische Wörter bekannt als bewusst sind.

Des Weiteren besuchen Französisch-Lehrerinnen der Georg-von-Giesche-Schule die Elternabende verschiedener Grundschulen zur Wahl der 1. Fremdsprache und Grundschulklassen der 6. Jahrgangsstufe kommen zur Hospitation in den Französisch-Unterricht der Georg-von-Giesche-Schule.

 

Lilou und Victor